Der Verein “Historische Straßenbahn der Stadt Frankfurt am Main e.V.” verfolgt im Wesentlichen vier Ziele:

  • Alle am Frankfurter Nahverkehrswesen Interessierten zusammenführen.
  • Die Geschichte des öffentlichen Nahverkehrs in Frankfurt zu dokumentieren.
  • Den Überblick über den (bau-)technischen Fortschritt zu geben.
  • Das Verständnis für Zusammenhänge der stadtgeschichtlichen Entwicklung zu wecken und zu fördern.

Die Umsetzung dieser Ziele erfolgt auf unterschiedlichen Wegen:

  • Die Regelung des Museumsbetriebs, darunter die Durchführung und Koordination regelmäßiger Öffnungen des Verkehrsmuseums der VGF sowie die Organisation von Führungen für Gruppen.
  • Die Pflege der Museumsexponate und der Museumshallen.
  • Die Fortführung und Pflege des Vereinsarchivs sowie des historischen Firmenarchivs der VGF. Dazu gehört auch die Bereitstellung von Informationen für die Öffentlichkeit, durch Publikationen, Ausstellungen und Recherche.
  • Die Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Events, Sonderfahrten und Veranstaltungen im Rahmen der Betrauung durch die Stadt Frankfurt am Main.